24.03.2020 12:33:45

Renault Neutral

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Renault von 36 auf 16 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Analyst Patrick Hummel kappte seine weltweite Absatzschätzung und geht für die Autobranche in einer am Dienstag vorliegenden Studie angesichts von Corona-Krise und Rezessionsrisiken im laufenden Jahr nun von einem Rückgang um 9 Prozent aus. Die operativen Gewinnschätzungen für die Hersteller sänken im Basisszenario um 54 Prozent und im Worst Case um mehr als drei Viertel./ag/kro

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.03.2020 / 04:11 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.03.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Renault S.A. Neutral
Unternehmen:
Renault S.A.
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
16,00 €
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
16,67 €
Abst. Kursziel*:
-4,04%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
18,39 €
Abst. Kursziel aktuell:
-12,98%
Analyst Name::
Patrick Hummel
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Renault S.A.mehr Analysen

06.04.20 Renault overweight JP Morgan Chase & Co.
31.03.20 Renault Neutral Goldman Sachs Group Inc.
26.03.20 Renault Hold Kepler Cheuvreux
25.03.20 Renault Underperform Jefferies & Company Inc.
24.03.20 Renault Neutral UBS AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Renault S.A. 18,39 -0,65% Renault S.A.

Aktuelle Aktienanalysen

19:34 Givaudan Underperform Credit Suisse Group
18:35 MTU Aero Engines Neutral Goldman Sachs Group Inc.
17:07 HUGO BOSS Neutral JP Morgan Chase & Co.
17:03 Deutsche Bank kaufen DZ BANK
16:03 Klöckner & kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15:43 OMV Underperform Credit Suisse Group
15:33 Carl Zeiss Meditec Verkaufen Independent Research GmbH
15:12 Deutsche Post Halten Independent Research GmbH
15:10 Henkel vz Verkaufen Independent Research GmbH
14:24 RELX overweight Barclays Capital
14:23 HelloFresh buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14:22 CompuGroup Medical buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14:18 Brenntag kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13:52 RELX buy Kepler Cheuvreux
13:52 Symrise Underweight JP Morgan Chase & Co.
13:51 RELX buy Goldman Sachs Group Inc.
13:48 Vestas Wind Systems A-S buy UBS AG
13:37 Infineon Hold Kepler Cheuvreux
13:37 Deutsche Post buy Kepler Cheuvreux
13:37 LANXESS Hold Kepler Cheuvreux
13:36 Henkel vz Hold Kepler Cheuvreux
13:30 MTU Aero Engines Neutral UBS AG
13:29 Givaudan buy UBS AG
13:29 ASOS Neutral UBS AG
13:28 DWS Group GmbH & buy UBS AG
13:22 Saint-Gobain buy Kepler Cheuvreux
13:18 Vonovia buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13:17 International Consolidated Airlines buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13:17 Credit Suisse (CS buy UBS AG
13:16 Ryanair Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13:16 easyJet Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13:14 Lufthansa Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13:14 METRO (St Halten Independent Research GmbH
13:12 Deutsche Post buy Warburg Research
10:54 Givaudan Neutral JP Morgan Chase & Co.
08:47 Givaudan Underperform Bernstein Research
08:31 Telefonica Deutschland buy HSBC
08:26 DWS Group GmbH & buy Goldman Sachs Group Inc.
08:25 Reckitt Benckiser buy HSBC
08:24 Nestlé Hold HSBC
08:24 LOréal Hold HSBC
08:15 Rheinmetall kaufen DZ BANK
08:13 Henkel vz Hold HSBC
08:13 SAF-Holland SA buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08:13 Beiersdorf buy HSBC
08:13 Unilever Hold HSBC
08:12 Danone buy HSBC
08:08 ASML NV overweight JP Morgan Chase & Co.
08:08 SAP overweight JP Morgan Chase & Co.
07:59 Deutsche Post buy Jefferies & Company Inc.