15.05.2019 15:50:38

Sartorius vz Verkaufen

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Sartorius von 122,00 auf 128,70 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Verkaufen" belassen. Das Geschäftsfeld Bioprocess Solutions und damit die wichtigste Sparte des Pharma- und Laborausrüsters entwickele sich weiterhin ausgesprochen gut, schrieb Analyst Sven Kürten in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Der Experte erhöhte seine Gewinnschätzungen moderat. Vor dem Hintergrund, dass das Unternehmen in den kommenden Jahren wegen der Aktionärsstruktur aber wohl kein Übernahmekandidat sei, hält er die Papiere für zu hoch bewertet./la/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.05.2019 / 15:14 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.05.2019 / 15:22 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Sartorius AG Vz. Verkaufen
Unternehmen:
Sartorius AG Vz.
Analyst:
DZ BANK
Kursziel:
-
Rating jetzt:
Verkaufen
Kurs*:
167,00 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
-
Kurs aktuell:
171,20 €
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Sven Kürten
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Sartorius AG Vz.mehr Analysen

15.05.19 Sartorius vz Verkaufen DZ BANK
15.05.19 Sartorius vz Hold Warburg Research
13.05.19 Sartorius vz Hold HSBC
23.04.19 Sartorius vz Verkaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.04.19 Sartorius vz Hold Warburg Research

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Sartorius AG Vz. 171,20 -0,58% Sartorius AG Vz.

Aktuelle Aktienanalysen

15:37 Volkswagen (VW) vz Outperform Credit Suisse Group
15:31 Fraport kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15:12 MorphoSys buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14:58 Grand City Properties buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14:34 Adler Real Estate kaufen DZ BANK
13:59 Carvana Outperform Cowen and Company, LLC
13:58 CarGurus Market Perform Cowen and Company, LLC
13:12 Wirecard Neutral Macquarie Research
13:06 Shoe Carnival Buy Pivotal Research Group
13:05 Deckers Outdoor Hold Pivotal Research Group
13:02 NeoPhotonics Buy B. Riley FBR
13:01 Goodrich Petroleum Buy B. Riley FBR
13:00 thyssenkrupp buy Kepler Cheuvreux
12:59 Dürr buy Kepler Cheuvreux
12:59 DASAN Zhone Solutions Buy B. Riley FBR
12:58 1&1 Drillisch buy Kepler Cheuvreux
12:57 Comstock Resources Neutral B. Riley FBR
12:55 United Internet buy Kepler Cheuvreux
12:50 Grand City Properties buy Goldman Sachs Group Inc.
12:49 Grand City Properties Halten DZ BANK
12:48 Dürr Hold Baader Bank
12:47 K+S buy Baader Bank
11:37 GEA Verkaufen Independent Research GmbH
11:32 KRONES Halten Independent Research GmbH
11:32 KWS SAAT Hold Warburg Research
11:31 Dr Hönle buy Warburg Research
11:31 K+S buy Warburg Research
11:28 Ströer buy Warburg Research
11:22 Evonik Sell UBS AG
11:22 WACKER CHEMIE buy UBS AG
11:07 Covestro Neutral UBS AG
10:57 Yara International ASA Sell UBS AG
10:56 Volkswagen (VW) vz buy Oddo BHF
10:54 Daimler buy Oddo BHF
10:50 BMW Neutral Oddo BHF
10:48 Rolls-Royce buy UBS AG
10:47 Ryanair buy UBS AG
10:44 BBVA buy UBS AG
10:38 LANXESS buy Deutsche Bank AG
10:38 Südzucker Hold Deutsche Bank AG
10:37 easyJet Neutral Oddo BHF
10:15 Knorr-Bremse Hold Deutsche Bank AG
10:14 Siemens Hold Deutsche Bank AG
09:55 Zurich Insurance Hold Deutsche Bank AG
09:55 Assicurazioni Generali Hold Deutsche Bank AG
09:55 Allianz buy Deutsche Bank AG
09:32 Apple Reduce HSBC
09:32 Deutsche Post buy HSBC
09:23 Henkel vz market-perform Bernstein Research
09:11 Beiersdorf Underperform Bernstein Research