26.03.2020 13:21:45

Schaeffler Halten

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Schaeffler angesichts der virusbedingt ausgesetzten Prognose von 7,20 auf 5,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Halten" belassen. Auch wenn sich die endgültigen Auswirkungen der Krise auf die weltweite Autonachfrage und die daraus resultierende fundamentale Entwicklung nicht abschließend bewerten ließen, dürfte der erwartete Nachfragerückgang die operative Entwicklung des Automobilgeschäftes des Zulieferers belasten, schrieb Analyst Michael Punzet in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Für das Industriegeschäft rechnet Punzet ebenfalls mit Belastungen, die aber zeitlich verzögert wohl etwas geringer ausfallen dürften./la/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.03.2020 / 12:22 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.03.2020 / 12:29 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Schaeffler AG Halten
Unternehmen:
Schaeffler AG
Analyst:
DZ BANK
Kursziel:
-
Rating jetzt:
Halten
Kurs*:
5,52 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
-
Kurs aktuell:
6,20 €
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Michael Punzet
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Schaeffler AGmehr Analysen

07.04.20 Schaeffler overweight JP Morgan Chase & Co.
06.04.20 Schaeffler overweight JP Morgan Chase & Co.
27.03.20 Schaeffler Hold Deutsche Bank AG
26.03.20 Schaeffler Hold Kepler Cheuvreux
26.03.20 Schaeffler Halten DZ BANK

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Schaeffler AG 6,20 4,82% Schaeffler AG

Aktuelle Aktienanalysen

08.04.20 Givaudan Underperform Credit Suisse Group
08.04.20 MTU Aero Engines Neutral Goldman Sachs Group Inc.
08.04.20 HUGO BOSS Neutral JP Morgan Chase & Co.
08.04.20 Deutsche Bank kaufen DZ BANK
08.04.20 Klöckner & kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.04.20 OMV Underperform Credit Suisse Group
08.04.20 Carl Zeiss Meditec Verkaufen Independent Research GmbH
08.04.20 Deutsche Post Halten Independent Research GmbH
08.04.20 Henkel vz Verkaufen Independent Research GmbH
08.04.20 RELX overweight Barclays Capital
08.04.20 HelloFresh buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.04.20 CompuGroup Medical buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.04.20 Brenntag kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.04.20 RELX buy Kepler Cheuvreux
08.04.20 Symrise Underweight JP Morgan Chase & Co.
08.04.20 RELX buy Goldman Sachs Group Inc.
08.04.20 Vestas Wind Systems A-S buy UBS AG
08.04.20 Infineon Hold Kepler Cheuvreux
08.04.20 Deutsche Post buy Kepler Cheuvreux
08.04.20 LANXESS Hold Kepler Cheuvreux
08.04.20 Henkel vz Hold Kepler Cheuvreux
08.04.20 MTU Aero Engines Neutral UBS AG
08.04.20 Givaudan buy UBS AG
08.04.20 ASOS Neutral UBS AG
08.04.20 DWS Group GmbH & buy UBS AG
08.04.20 Saint-Gobain buy Kepler Cheuvreux
08.04.20 Vonovia buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.04.20 International Consolidated Airlines buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.04.20 Credit Suisse (CS buy UBS AG
08.04.20 Ryanair Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.04.20 easyJet Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.04.20 Lufthansa Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.04.20 METRO (St Halten Independent Research GmbH
08.04.20 Deutsche Post buy Warburg Research
08.04.20 Givaudan Neutral JP Morgan Chase & Co.
08.04.20 Givaudan Underperform Bernstein Research
08.04.20 Telefonica Deutschland buy HSBC
08.04.20 DWS Group GmbH & buy Goldman Sachs Group Inc.
08.04.20 Reckitt Benckiser buy HSBC
08.04.20 Nestlé Hold HSBC
08.04.20 LOréal Hold HSBC
08.04.20 Rheinmetall kaufen DZ BANK
08.04.20 Henkel vz Hold HSBC
08.04.20 SAF-Holland SA buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.04.20 Beiersdorf buy HSBC
08.04.20 Unilever Hold HSBC
08.04.20 Danone buy HSBC
08.04.20 ASML NV overweight JP Morgan Chase & Co.
08.04.20 SAP overweight JP Morgan Chase & Co.
08.04.20 Deutsche Post buy Jefferies & Company Inc.