11.10.2019 13:28:24

Ströer SECo buy

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Ströer nach einer Präsentationsveranstaltung auf "Buy" mit einem Kursziel von 87 Euro belassen. Bei dem Werbevermarkter schwächele derzeit die Nachfrage nicht, schrieb Analyst Patrick Schmidt in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das Unternehmen profitierte weiter von dem strukturellen Wandel im Werbemarkt weg vom Fernsehen sowie den Printprodukten und hin vor allem zur (digitalen) Außenwerbung./la/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.10.2019 / 08:15 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Ströer SE & Co. KGaA buy
Unternehmen:
Ströer SE & Co. KGaA
Analyst:
Warburg Research
Kursziel:
87,00 €
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
71,50 €
Abst. Kursziel*:
21,68%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
58,60 €
Abst. Kursziel aktuell:
48,46%
Analyst Name::
Patrick Schmidt
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Ströer SE & Co. KGaAmehr Analysen

30.07.20 Ströer overweight JP Morgan Chase & Co.
28.07.20 Ströer Neutral Goldman Sachs Group Inc.
13.07.20 Ströer Equal weight Barclays Capital
30.06.20 Ströer buy UBS AG
29.06.20 Ströer Neutral Goldman Sachs Group Inc.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Ströer SE & Co. KGaA 58,60 -1,01% Ströer SE & Co. KGaA

Aktuelle Aktienanalysen

12:31 Palfinger neutral Raiffeisen Centrobank AG
12:15 BP Underperform RBC Capital Markets
12:13 Diageo Sector Perform RBC Capital Markets
12:09 HUGO BOSS Reduce Baader Bank
12:09 Evonik buy Baader Bank
12:07 Bayer buy Baader Bank
12:02 Pfeiffer Vacuum Hold Warburg Research
</