16.09.2022 13:20:16

Telefonica Deutschland Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Telefonica Deutschland nach einem Analystenwechsel von 2,80 auf 2,60 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Zwar habe der Telekomanbieter ein gutes zweites Quartal abgeliefert, schrieb der nun zuständige Experte Simon Stippig in einer am Freitag vorliegenden Studie. Mit Blick voraus drohten aber Risiken durch den Mobilfunknetzausbau des Kontrahenten 1&1. Grund für das niedrigere Kursziel sei eine höhere Annahme für die Kapitalkosten./bek/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.09.2022 / 08:15 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Telefonica Deutschland AG (O2) Hold
Unternehmen:
Telefonica Deutschland AG (O2)
Analyst:
Warburg Research
Kursziel:
2,60 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
2,38 €
Abst. Kursziel*:
9,01%
Rating update:
Hold
Kurs aktuell:
2,29 €
Abst. Kursziel aktuell:
13,54%
Analyst Name::
Simon Stippig
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse