08.07.2022 08:29:16

thyssenkrupp Underweight

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Thyssenkrupp von 9,00 auf 5,40 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Der Margendruck auf Rohstoffwerte nehme bei steigenden Kosten zu, schrieb Analyst Amos Fletcher in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Seine Favoriten bleiben Glencore und Norsk Hydro. Bei ersteren gebe es auch mit Blick auf die Berichtssaison die geringsten Risiken. Für Thyssenkrupp könnte der Zwischenbericht zwar zum Kurstreiber werden, grundsätzlich bleibt er jedoch mit Blick auf das zweite Halbjahr skeptisch für Stahl und den Konzern./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2022 / 01:44 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.07.2022 / 04:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: thyssenkrupp AG Underweight
Unternehmen:
thyssenkrupp AG
Analyst:
Barclays Capital
Kursziel:
5,40 €
Rating jetzt:
Underweight
Kurs*:
5,13 €
Abst. Kursziel*:
5,26%
Rating update:
Underweight
Kurs aktuell:
5,36 €
Abst. Kursziel aktuell:
0,67%
Analyst Name::
Amos Fletcher
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse