16.09.2019 18:49:10

TOTAL overweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Total SA von "Neutral" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 52 auf 54 Euro angehoben. Unter den europäischen Ölwerten sei Total am besten positioniert, um unter anderem seine eigene Emissionsintensität zu reduzieren, schrieb Analyst Christyan Malek in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Zudem stufte Malek den Sektor auf "Overweight" hoch, da die Aussichten für die Ölpreise weiter positiv seien und die Sektorwerte überwiegend eine attraktive Bewertung aufwiesen. Zudem fielen die sogenannten Break-Even-Niveaus. Dabei handelt es sich um denjenigen Ölpreis, bei dem der Barmittelzufluss der Konzerne die Kosten zur Finanzierung etwa der Dividende oder der Investitionen deckt./la/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.09.2019 / 16:17 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.09.2019 / 16:35 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: TOTAL S.A. overweight
Unternehmen:
TOTAL S.A.
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
54,00 €
Rating jetzt:
overweight
Kurs*:
48,26 €
Abst. Kursziel*:
11,89%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
46,49 €
Abst. Kursziel aktuell:
16,17%
Analyst Name::
Christyan Malek
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse