03.09.2019 08:56:36

UBS Underweight

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für die Aktien der UBS nach einer Analyse der Leitzinssensibilität der Schweizer Bank von 11,20 auf 11,00 Franken gesenkt. Die Einstufung wurde auf "Underweight" belassen. Er sehe weitere Risiken für seine Ergebnisschätzungen, die bereits für die Jahre 2020 und 2021 unter den Konsensprognosen lägen, schrieb Analyst Amit Goel in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Das bedeute zugleich auch Risiken mit Blick auf die Kapitalbildung. Aktienrückkäufe und Kapitalausschüttungen seien allerdings bislang stützende Kernelemente für den Aktienkurs gewesen./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.09.2019 / 18:44 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.09.2019 / 04:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: UBS Underweight
Unternehmen:
UBS
Analyst:
Barclays Capital
Kursziel:
11,00 CHF
Rating jetzt:
Underweight
Kurs*:
10,46 €
Abst. Kursziel*:
5,16%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
13,06 CHF
Abst. Kursziel aktuell:
-15,74%
Analyst Name::
Amit Goel
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu UBSmehr Analysen

03.02.20 UBS overweight JP Morgan Chase & Co.
29.01.20 UBS Underweight Barclays Capital
28.01.20 UBS Outperform Credit Suisse Group
27.01.20 UBS Hold Deutsche Bank AG
23.01.20 UBS buy Kepler Cheuvreux

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

UBS 10,46 0,00% UBS