11.07.2022 10:28:47

Uniper Overweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Uniper auf "Overweight" mit einem Kursziel von 32 Euro belassen. Der Markt habe die jüngsten Nachrichten zur Rettung des strauchelnden Versorgers gutgeheißen, schrieb Analyst Vincent Ayral in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Risiken seien jedoch weiter hoch, denn bei den derzeitigen Rohstoffpreisen könnte der Konzern bis Jahresende mehr als zehn Milliarden Euro Verlust anhäufen, wenn die steigenden Kosten nicht bald weitergegeben könnten. Der Konzern sei nun von der Bundesregierung abhängig, und der Kurs könnte bei einer Eskalation der russischen Gaskrise zunehmend weiter verwässert werden. /tav/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.07.2022 / 17:03 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.07.2022 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Uniper Overweight
Unternehmen:
Uniper
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
32,00 €
Rating jetzt:
Overweight
Kurs*:
10,05 €
Abst. Kursziel*:
218,41%
Rating update:
Overweight
Kurs aktuell:
3,05 €
Abst. Kursziel aktuell:
947,81%
Analyst Name::
Vincent Ayral
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse