28.09.2022 10:36:47

Varta Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Varta angesichts der vom Unternehmen kassierten Jahresziele von 75 auf 45 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Analystin Charlotte Friedrichs kürzte ihre Schätzungen für den Batteriehersteller deutlich, wie sie in einer am Mittwoch vorliegenden Studie schrieb. Unter anderem rechnet die Expertin für den Konzern mit zweistelligen Volumenrückgängen im Unterhaltungsbereich, da der Großkunde Apple breiter auf Zulieferer zurückgreife. Für Varta sieht sie kurzfristig nur wenig positive Kurstreiber./tav/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.09.2022 / 16:46 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Varta AG Hold
Unternehmen:
Varta AG
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
45,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
32,77 €
Abst. Kursziel*:
37,32%
Rating update:
Hold
Kurs aktuell:
27,99 €
Abst. Kursziel aktuell:
60,77%
Analyst Name::
Charlotte Friedrichs
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse