11.08.2022 10:05:27

Vestas Wind Systems A-S Hold

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Vestas in einer Reaktion auf den Quartalsbericht vom Mittwoch von 170 auf 180 dänische Kronen angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Bei dem dänischen Windkraftanlagen-Hersteller seien zwar der Umsatz und insbesondere der Auftragseingang sowie das bereinigte operative Ergebnis hinter den Markterwartungen zurückgeblieben, schrieb Analyst Gael de-Bray in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Dies sei aber nach den Resultaten der Wettbewerber Siemens Gamesa und GE Renewables keine große Überraschung. Die Energiekrise in Europa und das US-Investitionspaket für den Klimaschutz dürften die Geschäfte von Vestas stützen./la/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.08.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.08.2022 / 06:49 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Vestas Wind Systems A-S Hold
Unternehmen:
Vestas Wind Systems A-S
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
180,00 DKK
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
26,37 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
Hold
Kurs aktuell:
181,22 DKK
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Gael de-Bray
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse