17.03.2020 11:51:13

Volkswagen (VW) vz Halten

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Volkswagen nach endgültigen Zahlen von 120 auf 100 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Die Coronavirus-Krise dränge das starke Jahr 2019 des Autobauers völlig in den Hintergrund, schrieb Analyst Frank Schwope in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Einbruch der Auslieferungszahlen in China im Februar sei ohnegleichen und könnte sich im März und April auf weitere wichtige Ländermärkte ausweiten. Lieferengpässe, Produktionsausfälle und Kaufrückgänge seien dann zu erwarten. Sollte der Höhepunkt der weltweiten Krise spätestens im Sommer erreicht sein, hoffe er auf Aufholeffekte./ck/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.03.2020 / 08:10 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.03.2020 / 08:23 / MEZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Volkswagen (VW) AG Vz. Halten
Unternehmen:
Volkswagen (VW) AG Vz.
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
100,00 €
Rating jetzt:
Halten
Kurs*:
97,20 €
Abst. Kursziel*:
2,88%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
136,00 €
Abst. Kursziel aktuell:
-26,47%
Analyst Name::
Frank Schwope
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse