27.06.2022 14:37:37

Walmart Conviction Buy List

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Walmart von 160 auf 138 US-Dollar gesenkt, aber die Aktie auf der "Conviction Buy List" belassen. In ihrem Ausblick auf 2022 von Ende des vergangenen Jahres seien ihre favorisierten Aktien aus dem Einzelhandelsbereich eher defensiv gewesen: Ausgerichtet auf solche, die auch dann noch ein höheres Nachfrage-Niveau verzeichnen könnten, wenn die Verbraucher weniger Geld ausgeben. Nun passe sie vor dem aktuell schwierigen Hintergrund ihre Bewertungen noch weiter in Richtung der defensiven Unternehmen an, schrieb Analystin Kate McShane in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Für Walmart senkte sie ihre Jahresergebnisschätzungen 2022 bis 2024 leicht und verwies dafür auf einen schwächeren Margenausblick./ck/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.06.2022 / 00:14 / EDT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.06.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / EDT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Walmart Conviction Buy List
Unternehmen:
Walmart
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
$ 138,00
Rating jetzt:
Conviction Buy List
Kurs*:
118,54 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
Conviction Buy List
Kurs aktuell:
$ 149,89
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Kate McShane
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Walmartmehr Analysen

16.11.22 Walmart Buy UBS AG
16.11.22 Walmart Outperform RBC Capital Markets
16.11.22 Walmart Neutral JP Morgan Chase & Co.
16.11.22 Walmart Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
17.08.22 Walmart Outperform Credit Suisse Group

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Walmart 143,32 0,25% Walmart

Aktuelle Aktienanalysen

10:25 Glencore Overweight JP Morgan Chase & Co.
10:24 Gerresheimer Neutral JP Morgan Chase & Co.
10:15 Südzucker Hold Warburg Research
10:15 Vonovia Buy Warburg Research
10:14 JOST Werke Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10:14 Hypoport Sell Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10:11 Airbus Buy Deutsche Bank AG
09:58 Airbus Buy Jefferies & Company Inc.
09:49 Raiffeisen kaufen Erste Group Bank
09:30 Nike Outperform RBC Capital Markets
09:27 DWS Group Outperform RBC Capital Markets
09:27 Deutsche Telekom Overweight JP Morgan Chase & Co.
09:26 Befesa Neutral JP Morgan Chase & Co.
09:22 Airbus Overweight JP Morgan Chase & Co.
09:22 Telefonica Deutschland Overweight JP Morgan Chase & Co.
09:20 K+S Overweight JP Morgan Chase & Co.
09:20 LANXESS Neutral JP Morgan Chase & Co.
09:19 Vodafone Group Neutral JP Morgan Chase & Co.
09:18 Pernod Ricard Buy Goldman Sachs Group Inc.
09:18 Diageo Buy Goldman Sachs Group Inc.
09:02 Elmos Semiconductor Hold Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
08:36 Evonik Overweight JP Morgan Chase & Co.
08:36 Covestro Neutral JP Morgan Chase & Co.
08:34 Brenntag Overweight JP Morgan Chase & Co.
08:34 BASF Overweight JP Morgan Chase & Co.
08:34 Yara International ASA Neutral JP Morgan Chase & Co.
08:16 Glencore Buy Goldman Sachs Group Inc.
07:55 Kering Neutral UBS AG
07:49 flatexDEGIRO Neutral Goldman Sachs Group Inc.
07:37 Sanofi Buy Jefferies & Company Inc.
07:36 GSK Hold Jefferies & Company Inc.
07:12 Akzo Nobel Underweight JP Morgan Chase & Co.
06:54 Air Liquide Neutral JP Morgan Chase & Co.
06:48 WACKER CHEMIE Neutral JP Morgan Chase & Co.
06.12.22 GSK Neutral JP Morgan Chase & Co.
06.12.22 CTS Eventim Buy Jefferies & Company Inc.
06.12.22 Glencore Overweight JP Morgan Chase & Co.
06.12.22 Zalando Buy Deutsche Bank AG
06.12.22 Glencore Outperform RBC Capital Markets
06.12.22 Porsche Underperform Bernstein Research
06.12.22 Deutsche Telekom Outperform Credit Suisse Group
06.12.22 Pfizer Outperform Credit Suisse Group
06.12.22 Vodafone Group Underperform Credit Suisse Group
06.12.22 Telefonica Deutschland Outperform Credit Suisse Group
06.12.22 UBS Overweight JP Morgan Chase & Co.
06.12.22 HSBC Holdings Neutral JP Morgan Chase & Co.
06.12.22 Intesa Sanpaolo Overweight JP Morgan Chase & Co.
06.12.22 UniCredit Overweight JP Morgan Chase & Co.
06.12.22 ING Group Overweight JP Morgan Chase & Co.
06.12.22 Nordea Bank Abp Registered Shs Overweight JP Morgan Chase & Co.