03.07.2020 07:35:51

Worldline SA overweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Worldline von 70 auf 90 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Der französische Bezahldienstleister dürfte vom Ende des Lockdowns der europäischen Ländern profitieren, da die Menschen wieder mehr Geld ausgäben, schrieb Analyst Sandeep Deshpande in einer am Freitag vorliegenden Studie. Zudem dürfte zunehmend auf das Potenzial aus der Fusion mit Ingenico geschaut werden. Mit Blick auf das vorläufige Insolvenzverfahren von Wirecard schrieb er: Sollte Worldline tatsächlich Vermögenswerte erwerben, dürfte das Geschäft mit mittleren und kleinen europäischen Unternehmen passen./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2020 / 22:28 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2020 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Worldline SA overweight
Unternehmen:
Worldline SA
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
90,00 €
Rating jetzt:
overweight
Kurs*:
77,36 €
Abst. Kursziel*:
16,34%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
71,70 €
Abst. Kursziel aktuell:
25,52%
Analyst Name::
Sandeep Deshpande
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse