CA Immobilien Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


CA Immo erwartet für das Geschäftsjahr 2021 ein nachhaltiges Ergebnis von zumindest 128 Mio. € bzw. 1,27 € je Aktie (Jahreszielsetzung 2020 >126 Mio. €). Diese Zielsetzung reflektiert einerseits aktuell zu erwartende Ergebniseffekte und nach wie vor bestehende Unsicherheiten in Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie sowie andererseits Effekte aus Immobilienverkäufen im Rahmen des strategischen Kapitalrotationsprogramms. Wie schon im Vorjahr soll ein dynamisches Portfoliomanagement die Attraktivität des Immobilienbestands sicherstellen bzw. weiter erhöhen. Der damit verbundene Verkaufsbeitrag von nicht-strategischen Immobilien soll zu einer positiven Entwicklung des operativen Gesamtergebnisses und einem über dem Vorjahreswert gelegenen EBITDA führen. Im Rahmen dieser strategischen Kapitalrotation generierte Verkaufserlöse investiert CA Immo in die wertsteigernde Fortführung ihrer erstklassigen deutschen Entwicklungspipeline sowie in attraktive Bestandsakquisitionen. Für das Geschäftsjahr 2022 wird auf Basis dieses nachhaltigen organischen Portfoliowachstums ein FFO I von mehr als 140 Mio. € erwartet (>1,39 € je Aktie).

Update 25.08.2021: Wie schon im Vorjahr soll die Fortsetzung der strategischen Kapitalrotation die Attraktivität und Nachhaltigkeit des Immobilienbestands sicherstellen bzw. weiter erhöhen. Die dadurch generierten Verkaufserlöse investiert CA Immo auch weiterhin in die wertsteigernde Fortführung der profitablen deutschen Entwicklungspipeline sowie in attraktive, Cashflow-starke Bestandsakquisitionen.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!