comdirect bank Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Insgesamt sehen wir einem weiteren Wachstumsjahr entgegen, für das wir uns durch unsere zahlreichen strategischen Initiativen gut aufgestellt sehen. Wir erwarten für die comdirect Gruppe 2019 ein Ergebnis vor Steuern, das, geprägt durch den Einmaleffekt aus dem erfolgreichen Verkauf von ebase, erheblich über dem Ergebnis von 2018 liegen wird.

Update 30.04.2019: Erwartet wird unverändert ein Ergebnis vor Steuern für die comdirect Gruppe, das, geprägt durch den erfolgreichen Verkauf von ebase, erheblich über dem Ergebnis von 2018 liegen wird. Gleiches gilt für den RoE vor und nach Steuern. Auch für das Ergebnis vor Steuern aus fortgesetzten Aktivitäten wird mit einem Wert gerechnet, der deutlich über dem Wert von 2018 liegt. Dasselbe gilt für den RoE vor und nach Steuern. Für das Ergebnis vor Steuern aus nicht fortgesetzten Aktivitäten erwarten wir unverändert einen Wert der, resultierend aus dem Einmaleffekt bei Vollzug der Transaktion, erheblich über dem Wert des Vorjahres liegen wird.

Update 8.10.2019: Die comdirect bank AG rechnet nach vorläufigen Zahlen für die ersten neun Monate 2019 mit einem Ergebnis vor Steuern von rund 175 Millionen Euro. Damit verbessert sich die Gesamtjahresprognose für den Konzern auf mehr als 185 Millionen Euro.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!