elexxion Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Wir haben im Januar 2021 einen best-case-Gesamtumsatz für das Jahr 2021 von TEUR 2.356 geplant. Nach ausführlichen Gesprächen mit den Vertriebsverantwortlichen, waren wir der festen Überzeugung, dieses im Vergleich zu den Vorjahren ambitionierte Umsatzziel zu realisieren. Grundsätzlich halten wir an der Planung fest, analog zum Geschäftsjahr 2020. Haben wir auch eine sogenannte „worst-case“-Planung durchgeführt. In dieser „worst-case“-Planung haben wir unterstellt, dass der Umsatz für das Gesamtjahr 2021 bei circa TEUR 735 liegt. […] Für das Jahr 2021 rechnen wir lt. „worst-case“-Planung mit einem Jahresfehlbetrag von TEUR 582.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!