HelloFresh Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Für das Jahr 2019 rechnet HelloFresh mit einem währungsbereinigten Umsatzwachstum von ca. 25-30% und mit einer Deckungsbeitragsmarge von über 27,0%. Das Unternehmen geht auf bereinigter EBITDA-Ebene weiterhin davon aus, im Verlauf 2019, mit einer bereinigten EBITDA-Marge von -2% bis 1%, Break-even zu erreichen. Dieses Ziel soll durch die Verbesserung der bereinigten EBITDA-Marge in beiden operativen Segmenten erreicht werden.

Update 7.05.2019: "Ausgehend von unserem ersten Quartal, bestätigen wir erneut unsere Prognose für das Gesamtjahr."

Update 13.08.2019: Aufgrund des starken ersten Halbjahres, verengt HelloFresh die Prognose für das Gesamtjahr auf den oberen Bereich der ursprünglichen Prognose. Die Gesellschaft erwartet nun ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum von etwa 28% bis 30%. Hinsichtlich der bereinigten EBITDA-Marge, verengt HelloFresh die Prognose für das Gesamtjahr 2019 auf -1,0% bis 1,0%.

Update 14.10.2019: Aufgrund einer besser als erwarteten Performance im dritten Quartal 2019, insbesondere im Monat September, erwartet die HelloFresh SE aktuell für das volle Geschäftsjahr 2019 auf Konzernebene ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum von ca. 31% bis 33% (bisher: 28% bis 30%) und eine positive AEBITDA Marge (AEBITDA in Prozent des Umsatzes) von ca. 0,50% bis 1,75% (bisher: -1% bis 1%).

Update 5.11.2019: Wie bereits am 14. Oktober bekanntgegeben, hat HelloFresh die Prognose für das Gesamtjahr erhöht. Das Unternehmen erwartet aktuell ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum von 31%-33% und eine positive bereinigte EBITDA-Marge von 0,50%-1,75%.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!