METRIC mobility solutions Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Das Unternehmen plant für 2016 vor dem Hintergrund des Großauftrags für mobile Terminals, der wesentlich zum Umsatzwachstum 2015 beigetragen hat und den es in 2016 zu kompensieren gilt, währungsbedingt ein Umsatzwachstum im unteren einstelligen Prozentbereich. Außerdem erwartet die METRIC mobility solutions AG für 2016 ein Betriebsergebnis (EBIT) im niedrigen einstelligen Millionenbereich. Die EBIT-Marge wird sich entsprechend im niedrigen Prozentbereich bewegen.

Update 30.09.2016: Im zweiten Halbjahr wird mit zusätzlichen deutlich negativen Planabweichungen in der Umsatzrealisierung gerechnet.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!