Nestlé Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Weitere Verbesserung des organischen Umsatzwachstums und der zugrunde liegenden operativen Ergebnismarge gemäß unseren Zielvorgaben für 2020. Nestlé erwartet Restrukturierungskosten im Umfang von etwa CHF 700 Millionen. Steigerungen sind sowohl beim zugrunde liegenden Gewinn je Aktie zu konstanten Wechselkursen als auch bei der Kapitaleffizienz zu erwarten.

Update 18.04.2019: Ausblick für das Gesamtjahr 2019 bestätigt: weitere Verbesserung des organischen Umsatzwachstums und der zugrunde liegenden operativen Ergebnismarge entsprechend unserer Ziele für 2020. Steigerungen sind sowohl beim zugrunde liegenden Gewinn je Aktie zu konstanten Wechselkursen als auch bei der Kapitaleffizienz zu erwarten.

Update 26.07.2019: Nestlé bestätigt den Ausblick auf das Gesamtjahr 2019. Das Unternehmen erwartet ein organisches Umsatzwachstum um die 3,5 Prozent und eine zugrunde liegende operative Ergebnismarge von 17,5 Prozent oder höher.

Update 17.10.2019: Nestlé bestätigt den Ausblick auf das Gesamtjahr 2019 und erwartet ein organisches Umsatzwachstum von rund 3,5% sowie eine zugrunde liegende operative Ergebnismarge von 17,5% oder höher. Es wird erwartet, dass sich sowohl der zugrunde liegende Gewinn je Aktie zu konstanten Wechselkursen als auch die Kapitaleffizienz erhöhen werden.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!