Rosenbauer Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Die Nachfrage nach Feuerwehrtechnik hat sich in der zweiten Jahreshälfte 2020 erholt, sodass für heuer mit einer Seitwärtsbewegung der globalen Feuerwehrbranche gerechnet wird. Insbesondere Europa und der Mittlere Osten sollten ihr Marktwachstum fortsetzen können. Die Nachfragesituation in Nordamerika sollte sich stabilisieren, Asien nach einem deutlichen Rückgang im Vorjahr eine leichte Erholung verzeichnen. Neue Mutationen des SARS-CoV-2 Virus und die Impfstoffverteilung sorgen weiterhin für Unsicherheit. Auf der Basis eines soliden Orderbuches erwartet der Vorstand für 2021 einen stabilen Umsatz und abermals eine EBIT-Marge im Bereich von 5 %. Mögliche Geschäftsstörungen durch die COVID-19 Pandemie lassen zum jetzigen Zeitpunkt eine genauere Vorhersage nicht zu.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!