RWE Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Das bereinigte EBITDA (bereinigtes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) des RWE-Konzerns für das Geschäftsjahr wird in einer Bandbreite von 3,6 bis 4,0 Mrd. € erwartet. Das bereinigte EBITDA des Kerngeschäfts soll sich auf 2,9 bis 3,3 Mrd. € belaufen. Für das bereinigte EBIT werden 2,0 bis 2,4 Mrd. € veranschlagt, für das bereinigte Nettoergebnis 1,3 bis 1,7 Mrd. €. Das Dividendenziel liegt bei 0,90 € je Aktie für das Geschäftsjahr 2022, im Einklang mit den Aussagen auf dem Kapitalmarkttag von RWE im November letzten Jahres.

Update 12.05.2022: Bei erwarteten betrieblichen Abschreibungen von rund 1.600 Mio. € dürfte das bereinigte EBIT in einer Bandbreite von 2.000 Mio. € bis 2.400 Mio. € liegen (Vorjahr: 2.185 Mio. €). Das um wesentliche Sondereinflüsse bereinigte Nettoergebnis veranschlagen wir auf 1.300 Mio. € bis 1.700 Mio. € (Vorjahr: 1.569 Mio. €).

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!