Sixt Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Für das Geschäftsjahr 2021 erwartet der Vorstand der Sixt SE einen operativen Konzernumsatz zwischen 1,95 Mrd. Euro und 2,10 Mrd. Euro (2020: 1,52 Mrd. Euro) und ein Ergebnis vor Steuern (EBT) der Sixt-Gruppe für das Geschäftsjahr 2021 im Bereich zwischen 190 Mio. Euro und 220 Mio. Euro (2020 (aus fortgeführten Geschäftsbereichen): -81,5 Mio. Euro). Die durchschnittliche Analystenschätzung für den Konzernumsatz der Sixt-Gruppe für das Jahr 2021 liegt mit 2,09 Mrd. Euro im Rahmen der Prognose. Die prognostizierte EBT-Spanne liegt oberhalb der Markterwartung von 187 Mio. Euro.

Update 20.07.2021: Bislang konnte die Sixt SE wegen der sehr hohen Unsicherheiten über den zukünftigen Verlauf der COVID-19-Pandemie keine Prognose für das Jahr 2021 abgeben. Auf Grundlage der Zahlen für das erste Quartal, der Auswertung der vorläufigen Zahlen für das zweite Quartal sowie aktueller Informationen zum derzeitigen Geschäftsverlauf hat der Vorstand der Sixt SE heute erstmalig eine Prognose für 2021 verabschiedet: Für das Geschäftsjahr 2021 erwartet der Vorstand der Sixt SE ein EBT im Bereich zwischen 190 und 220 Mio. Euro (2020 (aus fortgeführten Geschäftsbereichen): -81,5 Mio. Euro) und einen operativen Konzernumsatz zwischen 1,95 und 2,10 Mrd. Euro (2020: 1,52 Mrd. Euro). Die durchschnittliche Analystenschätzung für den Konzernumsatz der Sixt-Gruppe für das Jahr 2021 liegt mit 2,09 Mrd. Euro im Rahmen der Prognose. Die prognostizierte EBT-Spanne liegt oberhalb der Markterwartung von 187 Mio. Euro.

Update 20.10.2021: Der Vorstand der Sixt SE erwartet für das Geschäftsjahr 2021 nunmehr einen operativen Konzernumsatz zwischen 2,10 Mrd. Euro und 2,30 Mrd. Euro (zuvor: zwischen 2,00 Mrd. Euro und 2,20 Mrd. Euro) und ein Ergebnis vor Steuern (EBT) der Sixt-Gruppe im Bereich zwischen 390 Mio. Euro und 450 Mio. Euro (zuvor: zwischen 300 Mio. Euro und 330 Mio. Euro). Die durchschnittliche aktuelle Analystenschätzung für den Konzernumsatz der Sixt-Gruppe für das Jahr 2021 liegt mit 2,21 Mrd. Euro im Rahmen der Prognose. Die prognostizierte EBT-Spanne liegt deutlich oberhalb der Markterwartung (durchschnittliche aktuelle Analystenschätzung: 326 Mio. Euro).

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!