STO Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Das operative Konzernergebnis EBIT wird sich 2019 aus heutiger Sicht in einer Bandbreite von 81 Mio. EUR bis 91 Mio. EUR bewegen und das Vorsteuerergebnis EBT zwischen 78 Mio. EUR und 88 Mio. EUR. Für die daraus resultierende Umsatzrendite erwarten wir einen Wert zwischen 5,6 % und 6,3 %. Unter Berücksichtigung der Anwendung des IFRS 16 rechnen wir bei der Renditekennziffer ROCE mit einem Wert zwischen 13,0 % und 14,6 %.

30.08.2019: Für das Gesamtjahr 2019 erwartet Sto beim Konzernumsatz unverändert einen Zuwachs von 4,1 % auf rund 1.387 Mio. EUR (2018: 1.332,4 Mio. EUR). Das operative Konzernergebnis EBIT wird voraussichtlich 81 Mio. EUR bis 91 Mio. EUR erreichen (2018: 81,9 Mio. EUR).

Update 19.11.2019: Im Gesamtjahr 2019 rechnet die Sto SE & Co. KGaA unverändert damit, den Konzernumsatz um 4,1 % auf rund 1.387 Mio. EUR (2018: 1.332,4 Mio. EUR) zu steigern und ein EBIT in der Bandbreite von 81 Mio. EUR bis 91 Mio. EUR (2018: 81,9 Mio. EUR) zu erreichen. Allerdings ergeben sich erhebliche Unsicherheiten aus den Wetterbedingungen in den letzten Wochen des Jahres, die den Geschäftsverlauf im Vergleichszeitraum 2018 deutlich positiv unterstützten.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!