Tele Columbus Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


In Anbetracht der stabilen Entwicklung im ersten Quartal und der kontinuierlichen Fortschritte bei der Transformation des Unternehmens, bestätigt der Vorstand der Tele Columbus AG seine Prognose für das Geschäftsjahr 2019: Eine weitgehend stabile Basis der angeschlossenen Haushalte im Vergleich zum Ende des Vorjahres; weitgehend stabile Umsätze im Vergleich zum Vorjahr; weitgehend stabiles Normalisiertes EBITDA im Vergleich zum Vorjahr sowie weitgehend stabile Investitionen (Capex) im Vergleich zum Vorjahr.

Update 20.08.2019: Vor dem Hintergrund der vorläufigen Ergebnisse des 2. Quartals 2019, die den internen Erwartungen entsprechen und die kontinuierlichen Fortschritte bei der Transformation des Unternehmens reflektieren, bestätigt der Vorstand der Tele Columbus AG seine Prognose für das Geschäftsjahr 2019: Eine weitgehend stabile Basis der angeschlossenen Haushalte im Vergleich zum Ende des Vorjahres, Weitgehend stabile Umsätze im Vergleich zum Vorjahr, Weitgehend stabiles Normalisiertes EBITDA im Vergleich zum Vorjahr, Weitgehend stabile Investitionen (Capex) im Vergleich zum Vorjah.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!