Vonovia Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Vonovia plant für 2021 erneut umfangreiche Investitionen in Modernisierung und Neubau in einer Bandbreite von voraussichtlich 1.300 Mio. bis 1.600 Mio. €. Die Segmenterlöse Total werden voraussichtlich innerhalb der Spanne von rund 4.900 Mio. bis 5.100 Mio. € liegen, das Adjusted EBITDA Total zwischen 1.975 Mio. und 2.025 Mio. €. Dadurch erwartet Vonovia einen weiter steigenden Group FFO innerhalb der Bandbreite von 1.415 Mio. und 1.465 Mio. €. Für den Nachhaltigkeits-Performance-Index rechnet Vonovia mit einer Zielerreichung von rund 100 % in Bezug auf die einzelnen Indikatoren wie die CO2-Einsparung im Bestand oder die Kundenzufriedenheit.

Update 4.05.2021: Vonovia plant für 2021 Investitionen in Modernisierung und Neubau in einer Bandbreite von voraussichtlich 1.300 Mio. bis 1.600 Mio. €. Die Segmenterlöse Total werden voraussichtlich innerhalb der Spanne von rund 4.900 Mio. bis 5.100 Mio. € liegen, das Adjusted EBITDA Total zwischen 1.975 Mio. und 2.025 Mio. €. Dadurch erwartet Vonovia einen weiter steigenden Group FFO innerhalb der Bandbreite von 1.415 Mio. und 1.465 Mio. €.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!