Übertragung der Aktien 21.06.2018 10:25:00

BUWOG-Aktien legen zu: Vonovia verlangt Ausschluss der Minderheitsaktionäre

BUWOG-Aktien legen zu: Vonovia verlangt Ausschluss der Minderheitsaktionäre

Die deutsche Vonovia hält derzeit 90,7 Prozent am Grundkapital der BUWOG. Das Unternehmen ist der größte Immobilienkonzern Deutschlands.

Laut dem schriftlichen Verlangen möge die Hauptversammlung der BUWOG (Anfang Oktober) die Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre auf die Vonovia beschließen. Eine angemessenen Barabfindung solle gewährt werden. "Details zur Höhe der angemessenen Barabfindung werden nach Abschluss der erforderlichen Unternehmensbewertung gesondert bekanntgegeben", teilte die BUWOG mit.

Die BUWOG-Titel stiegen gegen 10:20 Uhr im XETRA-Handel um über 3 Prozent auf 29,80 Euro.

(Schluss) phs

ISIN AT00BUWOG001 DE000A1ML7J1 WEB http://www.buwog.at http://www.deutsche-annington.de

Weitere Links:


Bildquelle: BUWOG Group,Vonovia

Analysen zu Vonovia SE (ex Deutsche Annington)mehr Analysen

29.06.18 Vonovia buy Kepler Cheuvreux
26.06.18 Vonovia kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.06.18 Vonovia Halten Independent Research GmbH
19.06.18 Vonovia buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.06.18 Vonovia Underperform Credit Suisse Group

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit