Geändert am: 13.10.2017 12:08:50

Asiens Börsen schließen im Plus

Der japanische Leitindex Nikkei 225 gewann 0,96 Prozent auf 21.155,18 Punkte.

Der Shanghai Composite legte 0,13 Prozent auf 3.390,52 Zähler zu. Der Hang Seng notierte zum Handelsende 0,06 Prozent in Grün bei 28.476,43 Zählern.

Die asiatischen Börsen setzten am Freitag ihre Rekordjagd fort. Das ist der höchste Stand seit Dezember 1996.

Händler schrieben die Aufschläge vor allem der Wahrscheinlichkeit zu, dass die Regierungspartei die noch in diesem Monat anstehenden Wahlen für sich entscheidet.

dpa / Redaktion finanzen.at


Bildquelle: Bule Sky Studio / Shutterstock.com

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Unternehmensdaten

Datum Unternehmen/Event
n/a

Wirtschaftsdaten

Datum Unternehmen
n/a

Indizes in diesem Artikel

NIKKEI 225 22 697,88
-0,29%
Hang Seng 28 224,48
0,76%
Shanghai Composite 2 772,55
-0,53%
pagehit