Ab dem 27.11. 22.11.2017 11:56:43

Deutsche Börse startet Aktienrückkaufprogramm am nächsten Montag

Deutsche Börse startet Aktienrückkaufprogramm am nächsten Montag

Ab dem 27. November will die Deutsche Börse eigene Aktien erwerben. Bis längstens zum 30. Juni 2018 sollen bis zu rund 13,2 Millionen Papiere gekauft werden. Dafür stehen den Angaben zufolge bis zu 200 Millionen Euro bereit. Die Papiere würden ausschließlich über die Börse im elektronischen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse zurückgekauft.

Die Aktien können unter anderem zur Kapitalherabsetzung oder für Belegschaftsaktienprogramme verwendet werden.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Gil C / Shutterstock.com,Jorg Hackemann / Shutterstock.com,Deutsche Börse AG

Analysen zu Deutsche Börse AGmehr Analysen

20.07.18 Deutsche Börse Neutral Oddo Seydler Bank AG
18.07.18 Deutsche Börse buy HSBC
09.07.18 Deutsche Börse Neutral JP Morgan Chase & Co.
09.07.18 Deutsche Börse buy Deutsche Bank AG
21.06.18 Deutsche Börse overweight Barclays Capital

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit