Prognosen gekürzt 27.06.2018 12:26:41

Gerresheimer-Aktien knicken nach vorsichtigerem Lampe-Kommentar ein

Gerresheimer-Aktien knicken nach vorsichtigerem Lampe-Kommentar ein

Zuvor hatte der Analyst Volker Braun vom Bankhaus Lampe seine Empfehlung für die Papiere des Verpackungsspezialisten gestrichen und das Kursziel auf 77 Euro gesenkt. Im Zuge der Stabilisierung des Gesamtmarkts dämmten Gerresheimer-Anteilsscheine ihre Verluste bis zum Mittag auf 3,5 Prozent ein und kosteten 69,35 Euro.

Braun geht nach einem mauen Jahresstart zwar für die kommenden Quartale von schrittweise zunehmender Geschäftsdynamik aus. Seine zunächst für 2018 erwartete Wachstumsrate von plus 4,6 Prozent sei aber wohl nicht mehr in Reichweite, so der Experte. Er kürzte daher seine Prognosen. Nach der zuletzt starken Kursentwicklung seien die Verbesserungen ohnehin angemessen eingepreist.

Nach einer Kaufempfehlung der Deutschen Bank waren die Papiere seit Mitte des Monats um über 8 Prozent auf das höchste Niveau seit Januar angesprungen./ag/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Weitere Links:


Bildquelle: Gerresheimer AG

Analysen zu Gerresheimer AGmehr Analysen

17.07.18 Gerresheimer Neutral JP Morgan Chase & Co.
16.07.18 Gerresheimer Sell Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16.07.18 Gerresheimer Hold HSBC
16.07.18 Gerresheimer buy Deutsche Bank AG
16.07.18 Gerresheimer Reduce Kepler Cheuvreux

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit