Nach Chefwechsel 12.04.2018 20:57:47

S&P prüft Deutsche Bank-Rating auf mögliche Abstufung

S&P prüft Deutsche Bank-Rating auf mögliche Abstufung

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bank hatte am 8. April Wechsel an der Konzernspitze bekanntgegeben und Christian Sewing zum Nachfolger von John Cryan als CEO berufen. Dies könne zu einer Anpassung der bestehenden Strategie oder ihrer Umsetzung führen, obwohl derzeit nicht von einer radikalen Veränderung auszugehen sei, urteilten die Kreditanalysten.

Allerdings könne eine verlängerte, vertiefte oder kostspieligere Restrukturierung dazu führen, dass die Bank für einen längeren Zeitraum ein negativer Ausreißer bleibe. Das Kurzfrist-Rating "A-2" bestätigte S&P Global Ratings.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Deutsche Bank AG,nitpicker / Shutterstock.com,Terramara / pixelio.de,Bocman1973 / Shutterstock.com

Analysen zu Deutsche Bank AGmehr Analysen

17.07.18 Deutsche Bank Neutral UBS AG
17.07.18 Deutsche Bank Verkaufen Independent Research GmbH
17.07.18 Deutsche Bank Neutral JP Morgan Chase & Co.
17.07.18 Deutsche Bank Sell S&P Capital IQ
17.07.18 Deutsche Bank Hold Commerzbank AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit