12.06.2017 19:05:00

Schelling und Nowotny im Iran - "Nur Stärkung der Zusammenarbeit"

Beim derzeitigen Aufenthalt von Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) und Nationalbank-Chef Ewald Nowotny im Iran handle es sich "um einen routinemäßigen Gegenbesuch", hieß es aus dem Finanzministerium. "Es gibt da auch keinen Geschäftsabschluss oder dergleichen", betonte ein Sprecher.

Es gehe lediglich um die "Stärkung der wirtschaftlichen Beziehungen und der Zusammenarbeit". Die Delegation soll am Dienstag zurückkehren.

(Schluss) kre/cri

WEB http://www.oenb.at/

APA

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit