+++ Bitcoin - Zeit zu handeln? Informieren Sie sich jetzt HIER** +++-w-
01.04.2020 15:10:00

Aareal Bank: Dividende in Gefahr - Aktie trotzdem kaufen?

Die Aktie der Aareal Bank hat wegen der Coronakrise kräftig Feder gelassen. Zudem steht nach wie vor eine Streichung der Dividende im Raum, was den Kurs zusätzlich belasten könnte. Die britische Investmentbank HSBC lässt sich davon allerdings nicht beirren.Im Gegenteil: Analyst Johannes Thormann spricht in einer aktuellen Studie eine neue Kaufempfehlung für die Aareal-Bank-Aktie aus und stuft sie von „Hold“ auf „Buy“ herauf. Das Kursziel sinkt angesichts der jüngsten Kursverluste zwar von 32 auf 21 Euro, es signalisiert damit aber immer noch rund 40 Prozent Luft nach oben.Der Immobilienfinanzierer sei vom Ausverkauf im Zuge der Coronakrise hart getroffen worden, doch so schlecht, wie es den Anschein habe, sei die Situation nicht, so der Analyst. Viel hänge ab von der Art der Immobilien, die finanziert würden. Hotels seien kurzfristig gewiss ein Risiko, größere Sorgen bereiteten ihm aber Einkaufsläden und Büros.Je länger der Shutdown der Wirtschaft im Kampf gegen Corona andauert, desto größer das Risiko von Kreditausfällen bei der Aareal Bank. Das Ausmaß ist derzeit noch nicht abzusehen. Nachdem die Aktie in den letzten Wochen um bis zu 60 Prozent eignebrochen ist, dürften diese Risiken aber zumindest teilweise bereits eingepreist sein.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"