+++ Ihre Meinung ist uns wichtig: Wie zufrieden sind Sie mit finanzen.at? - Hier an unserer Umfrage teilnehmen! +++ -w-
11.10.2019 11:45:00

Adidas: Befreiungsschlag vertagt

Die Adidas-Aktie hatte sich eindrucksvoll zurückgemeldet, doch am Freitag sind schon wieder Gewinnmitnahmen angesagt. Die Gewinn- und Umsatzwarnung von Hugo Boss drückt schwer auf die Stimmung. Obwohl Adidas seit Wochen konsolidiert, sieht der Chart immer noch vielversprechend aus. Prognose: Da geht noch was.Während der DAX am Freitagvormittag wegen der Hoffnung auf ein Zollstreit-Ende um 1,8 Prozent zulegt, gibt die Adidas-Aktie um 0,8 Prozent nach. Damit ist der Titel größter Verlierer im deutschen Leitindex.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"