adidas-Aktie freundlich: adidas kooperiert mit Peloton - Peloton-Papier tiefer | 18.03.21 | finanzen.at

+++ ₿₿ +++ Handeln Sie mit Kryptowährungen mit Hebel - Jetzt mehr erfahren!** +++ ₿₿ +++-w-
Gemeinsame Kollektion 18.03.2021 21:11:42

adidas-Aktie freundlich: adidas kooperiert mit Peloton - Peloton-Papier tiefer

adidas-Aktie freundlich: adidas kooperiert mit Peloton - Peloton-Papier tiefer

Diese erstreckt sich unter anderem auf eine gemeinsame Kollektion von Sportbekleidung sowie Online-Kurse auf Trainingsgeräten von Peloton. Die US-Fitness-Plattform hat mehr als 4,4 Millionen Mitglieder und ihren Sitz in New York.

Im Rahmen der neuen Kooperation haben die Peloton-Trainer Ally Love, Cody Rigsby und Robin Arzon zusammen mit adidas eine exklusive Kollektion an Trainings-Outfits namens adidas x Peloton SS21 entwickelt. Sie umfasst 11 Kleidungsstücke wie Trainings-Tops, T-Shirts, Trainings- und Jogginghosen.

Peloton Interactive stellt Fitnessgeräte wie Trainingsfahrräder und Laufbänder her, verkauft oder vermietet sie und bietet Online-Trainingskurse an, unter anderem über die Peloton App. Zudem verkauft Peloton Zubehör wie Fahrradschuhe, Trainingskleidung, Hanteln und Trainingsmatten.

Das Unternehmen, dessen Aktie an der Nasdaq notiert ist, hat laut Webseite Showrooms für seine Geräte in 31 US-Bundesstaaten und in Kanada. In Großbritannien ist Peloton mit 20 Showrooms vertreten, in Deutschland mit bisher neun Showrooms zwischen Berlin, Hamburg/Hannover, Düsseldorf/Köln, Frankfurt und München.

Im Zusammenhang mit pandemiebedingten Lockdowns und Homeoffice hat weltweit die Popularität von Online-Fitness-Kursen und Fitness-Training zu Hause deutlich zugenommen. Freizeit- und Sportkleidung sind im Textilbereich die Gewinner der Corona-Krise.

Die adidas-Aktie zeigte sich auf XETRA am Donnerstag letztlich 0,7 Prozent fester bei 287,00 Euro, wogegen das Papier von Peloton an der NASAQ zeitweise 4,69 Prozent auf 102,74 US-Dollar verlor.

DJG/uxd/smh

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:

JETZT DEVISEN MIT BIS ZU HEBEL 30 HANDELN
Handeln Sie Devisen mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital profitieren.
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Peloton,Radu Bercan / Shutterstock.com