Verluste verringert 18.11.2019 13:45:42

adidas-Aktien trotzen jüngster Schwäche - SocGen stuft hoch

adidas-Aktien trotzen jüngster Schwäche - SocGen stuft hoch

Mit plus 1,5 Prozent eroberten sie im frühen Xetra-Handel den ersten Platz im moderat vorrückenden DAX. Die adidas-Anteile machten damit einen Teil ihrer Verluste seit Anfang November wieder wett.

adidas dürfte in den kommenden Jahren nach Ansicht des SocGen-Analyst Antoine Riou wieder kräftiger wachsen. Zudem dürfte das Unternehmen mit seinen Marken und Kooperationen 2020 verstärkt in den Fokus rücken und begeistern, schrieb er in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Markterwartungen für 2020 erschienen zu niedrig und die Papiere seien attraktiv bewertet. Mit seinem von 287 auf 320 Euro angehobenen Kursziel sieht der Analyst aktuell noch ein Potenzial von gut 18 Prozent für die Papiere des Nike-Konkurrenten.

/ajx/mis

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Weitere Links:


Bildquelle: paul prescott / Shutterstock.com,Photoman29 / Shutterstock.com,Radu Bercan / Shutterstock.com