Erwartungen übertroffen 12.06.2020 22:17:00

Adobe Systems-Aktie nach Zahlen wieder gen Rekordhoch unterwegs

Adobe Systems-Aktie nach Zahlen wieder gen Rekordhoch unterwegs

Im Nasdaq-Handel legten die Papiere des US-Softwareherstellers zeitweise bis auf 411,72 US-Dollar zu, nachdem sie im Zuge der allgemeinen Panikattacke am US-Markt am Donnerstag 4,7 Prozent eingebüßt hatten. Zum Sitzungsende belief sich das Plus noch auf 4,87 Prozent bei 406,54 US-Dollar.

Am Mittwoch indes waren sie noch auf ein Rekordhoch von knapp unter 410 Dollar gestiegen.

Adobe hatte am Vorabend nach Börsenschluss seine Zahlen zum zweiten Quartal vorgelegt und überwiegend besser als prognostiziert abgeschnitten. So lobte JPMorgan die überraschend gute Margenentwickung, die die Enttäuschung über die hinter den Erwartungen zurückgebliebenen Umsätze wettgemacht habe. Jefferies lobte vor allem den Bereich Digital Media, der sich einmal mehr hervorragend entwickelt hat, wie Analyst Brent Thill schrieb.

/ck/jha/

NEW YORK (dpa-AFX Broker)

Weitere Links:


Bildquelle: Ken Wolter / Shutterstock.com

Analysen zu Adobe Inc.mehr Analysen

16.09.20 Adobe Outperform RBC Capital Markets
16.09.20 Adobe overweight Barclays Capital
16.09.20 Adobe Outperform Bernstein Research
16.09.20 Adobe overweight JP Morgan Chase & Co.
16.09.20 Adobe Outperform Credit Suisse Group

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel