"Robuste Ergebnisse" 11.02.2020 18:02:44

Air Liquide steigert 2019 Gewinn und Umsatz - Aktie profitiert

Air Liquide steigert 2019 Gewinn und Umsatz - Aktie profitiert

Der Industriegasekonzern verzeichnete mit 21,92 Milliarden Euro gut 900 Millionen mehr Umsatz als vor Jahresfrist, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Analysten hatten nach einem Factset-Konsens mit etwas mehr Umsatz gerechnet. Die Erwartungen beim Gewinn traf der Linde-Konkurrent jedoch.

"Insgesamt und trotz der erwarteten globalen Konjunkturabschwächung im vierten Quartal hat die Unternehmensgruppe robuste Ergebnisse abgeliefert", hieß es in der Mitteilung.

Der Zuwachs ging auf das Segmente Gas und Dienstleistungen sowie die Segmente globale Märkte und Technologien zurück. Die Übernahme von Tech Air im ersten Quartal und die Veräußerung von Fujian Shenyuan im September hätten ebenfalls einen positiven Beitrag geleistet, so Air Liquide.

Den Aktionären will Air Liquide eine Dividende von 2,70 Euro vorschlagen. Mit Blick auf die Zukunft hieß es, die betriebliche Marge solle ebenso steigen wie der vergleichbare Nettogewinn.

Air Liquide-Papiere stiegen in Paris um 2,41 Prozent auf 137,90 Euro an.

PARIS (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com