28.07.2022 09:33:41

Air Liquide steigert Umsatz und Gewinn - Ausblick bestätigt

Von Pierre Bertrand

BARCELONA (Dow Jones)--Die Air Liquide SA hat im ersten Halbjahr den Umsatz und Gewinn gesteigert. Der Ausblick wurde bestätigt.

Der französische Industriegasehersteller erzielte einen Nettogewinn von 1,31 Milliarden Euro, gegenüber 1,24 Milliarden im Vorjahr. Der Umsatz stieg um 31,0 Prozent auf 14,21 Milliarden Euro, was vor allem auf den starken Anstieg der Energiepreise zurückzuführen ist. Der Umsatz im Bereich Gas und Services - dem größten Geschäftsbereich des Unternehmens, der 96 Prozent des Konzernumsatzes erwirtschaftet - stieg um 31,4 Prozent auf 13,6 Milliarden Euro. Das Ergebnis des Bereichs wurde durch das Wachstum in allen geografischen Regionen begünstigt, allen voran in Europa und dem Nahen Osten, gefolgt von Nord- und Südamerika.

Im zweiten Quartal belief sich der Umsatz auf 7,32 Milliarden Euro, gegenüber 5,51 Milliarden im Vorjahresquartal. Analysten hatten laut einem Factset-Konsens mit einem Umsatz von 7,17 Milliarden Euro für das Quartal gerechnet.

Der Konzern zeigte sich zuversichtlich, die operative Marge weiter zu steigern und ein wiederkehrendes Wachstum des Nettogewinns bei konstanten Wechselkursen zu erzielen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/err/jhe

(END) Dow Jones Newswires

July 28, 2022 03:34 ET (07:34 GMT)