24.02.2020 09:33:00

Allianz rutscht ins Minus: So handeln Sie jetzt richtig!

Nachdem die Aktie der Allianz am Freitag noch bei 232,60 Euro ein neues Mehrjahreshoch markiert hatte, notiert das Papier zum Wochenstart 1,6 Prozent im Minus bei 227,10 Euro. Dabei kann sich die Allianz-Aktie aber noch relativ gut behaupten. In einem wegen der zunehmenden Angst vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus schwachen DAX kann sich die Allianz noch gut behaupten. Sie ist sogar der fünftbeste Wert hinter der Deutschen Börse, RWE, der Deutschen Telekom und Vonovia, die ebenfalls alle im Minus notieren.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"