05.12.2019 11:28:19

Allianz sammelt 860 Millionen Euro für ersten Infrastruktur-Fonds ein

Die Allianz hat bei institutionellen Investoren 860 Millionen Euro für ihren ersten Infrastruktur-Fonds für Dritte eingesammelt. Das Interesse habe die Erwartungen deutlich übertroffen, teilte die Infrastruktur-Investment-Tochter des Münchner Versicherers, Allianz Capital Partners (ACP), am Donnerstag mit.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Börse Online (RSS)"