+++ ₿₿ +++ Mit Plus500 mehr über Kryptowährungen und CFDs erfahren und direkt mit dem Handel beginnen!** +++ ₿₿ +++-w-
06.11.2020 09:11:40

Amadeus IT pandemiebedingt mit Verlust nach 9M

Von Olivia Bugault

MADRID (Dow Jones)--Amadeus IT ist in den ersten neun Monaten 2020 in die roten Zahlen gerutscht. Grund war dem spanischen Reisebuchungs-Technologieunternehmen zufolge der im dritten Quartal coronabedingt weiterhin schwache Flugverkehr.

Amadeus IT Group SA verbuchte für den Zeitraum Januar bis September einen Nettoverlust von 356,4 Millionen Euro, nach einem Nettogewinn von 886,3 Millionen Euro im Vorjahr.

Der Umsatz sank auf 1,7 Milliarden Euro von 4,23 Milliarden.

"Mit Blick auf den Rest des Jahres und den Winter bleibt die Situation aufgrund der zweiten Welle der Pandemie höchst unsicher", sagte Amadeus-CEO Luis Maroto.

Der Konzern teilte weiter mit, dass er Ende September über mehr als 4 Milliarden Euro an Liquidität verfügte.

Kontakt zur Autorin: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/uxd/jhe

(END) Dow Jones Newswires

November 06, 2020 03:12 ET (08:12 GMT)

Analysen zu Amadeus IT Holding SAmehr Analysen

21.01.21 Amadeus IT Neutral JP Morgan Chase & Co.
13.01.21 Amadeus IT Neutral JP Morgan Chase & Co.
07.01.21 Amadeus IT Underweight Barclays Capital
10.12.20 Amadeus IT overweight Morgan Stanley
01.12.20 Amadeus IT Neutral UBS AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit