+++ Ihre Meinung ist uns wichtig: Wie zufrieden sind Sie mit finanzen.at? - Hier an unserer Umfrage teilnehmen! +++ -w-
21.10.2019 09:11:00

Amazon: Auch diese Attacke tut richtig weh

Die Krake Amazon hat ihre Finger überall – und ist längst zum Alptraum für viele etablierte Unternehmen geworden. Nun startet Amazon die nächste Attacke auf eine alteingesessene Branche: Prime-Kunden können in den USA vermehrt Einzelwaren im Wert von unter fünf Dollar bestellen, ohne Versandkosten.Wie das Portal vox.com berichtet, liefert Amazon mittlerweile eine ganze Flut an Produkten für ein oder zwei Dollar versandkostenfrei aus – und zwar innerhalb eines Tages. Zu den Waren zählen zum Beispiel Sachen wie Deoroller, Make-up-Pinsel oder Zahnseide. Bislang mussten Kunden Waren wie diese entweder im Großpaket oder im Abo bestellen. 
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"