+++ ₿₿ +++ Handeln Sie mit Kryptowährungen mit Hebel - Jetzt mehr erfahren!** +++ ₿₿ +++-w-
16.04.2021 12:24:00

AMD, Intel & Nvidia: Eine dieser Aktien ist kein Kauf

Die anhaltende Chip-Knappheit und schwerwiegende Ankündigungen sowohl von Intel als auch von Nvidia sorgen aktuell für ordentlich Bewegung bei den Halbleiter-Aktien. Die Papiere der großen Chip-Konzerne haben allesamt im Jahresvergleich zugelegt. Nvidia satte 130 Prozent, AMD 51 Prozent – und sogar Intel mit zehn Prozent. Laut den Analysten von Raymond James, hat jedoch eine dieser Aktien kein Potenzial mehr.AMD: OutperformKlar ist, um die Aktie von AMD handelt es sich nicht. Das Analysehaus Raymond James sieht das Papier künftig bei 100 Dollar. Ausgehend vom Schlusskurs am Donnerstagabend wäre also noch ein Kurspotenzial von über 20 Prozent drin. In der am Donnerstag veröffentlichten Studie heißt es AMD habe einen „nachhaltigen technischen Vorteil“ gegenüber Intel und dürfte in Zukunft sein Server-Geschäft weiter ausbauen. Die Analysten heben dabei den Start des AMD-Milan-Chips für Data-Center als einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Server-Markt hervor und sehen in dem Segment Wachstumschancen von 59 Prozent.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"

Analysen zu Intel Corp.mehr Analysen

23.04.21 Intel buy UBS AG
23.04.21 Intel Sell Goldman Sachs Group Inc.
21.04.21 Intel Outperform Credit Suisse Group
07.04.21 Intel overweight JP Morgan Chase & Co.
07.04.21 Intel Outperform Credit Suisse Group

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!