+++ Jetzt mehr über Kryptowährungen erfahren und direkt mit dem Handel beginnen** +++-w-
25.08.2020 11:37:38

ANALYSE/Credit Suisse: Siltronic zu attraktiv um Papiere links liegen zu lassen

ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Aktien von Siltronic sind nach Einschätzung der Credit Suisse zu attraktiv bewertet, um sie zu ignorieren. Analyst Achal Sultania stufte sie in einer am Dienstag vorliegenden Studie von "Neutral" auf "Outperform" hoch und erhöhte das Kursziel von 90 auf 100 Euro. Auf dem aktuellen Kursniveau von 79 Euro sieht er damit noch knapp 27 Prozent Kurspotenzial.

Sultania baut seinen Optimismus vor allem darauf, dass es erste Anzeichen einer Preisstabilisierung bei Wafern gebe - trotz der derzeit überschüssigen Kapazitäten am Markt. Er beobachtet in der Branche nicht nur eine vernünftigere Preisgebung, sondern auch positive Preiseffekte durch längerfristige Lieferverträge und einen steigenden Anteil von Silizium in elektronischen Geräten.

Sultania ließ in seiner Studie zwar die Schätzungen für den Umsatz und den Betriebsgewinn (Ebitda) im Jahr 2020 unverändert, erhöhte sie aber für das Folgejahr um ein bis zwei Prozent. Dem Effekt der Preisstabilisierungen stünde dabei in kleinerem Maße Gegenwind von Währungsseite gegenüber. Außerdem führte er Schätzungen für 2022 in sein Bewertungsmodell ein.

Gemäß der Einstufung "Outperform" erwartet die Credit Suisse in den nächsten 12 Monaten eine überdurchschnittliche Gesamtrendite der Aktie im Vergleich zu den anderen von dem Analysten beobachteten Werten derselben Branche./tih/gl/mis

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.08.2020 / 16:08 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.08.2020 / 04:00 / UTC