29.10.2014 05:31:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K - 05.30 Uhr

Metaller-KV - Verhandlungsmarathon bringt 2,1 Prozent mehr Lohn

Wien - Ein elfstündiger Verhandlungsmarathon in Runde Vier der Metaller-Herbstlohnrunde bringt den rund 120.000 Mitarbeitern in der Maschinen- und Metallwarenindustrie ein Plus von 2,1 Prozent auf dem Gehaltszettel. Der neue Kollektivvertrag (KV) gilt ab November für ein Jahr. FMMI-Obmann Christian Knill hält den Abschluss für "gerade noch verkraftbar", wie er in der Nacht auf Mittwoch sagte.

Unbemannter US-Raumfrachter "Cygnus" bei Start explodiert

Washington - Eine Rakete mit dem unbemannten Raumtransporter "Cygnus" ist am Dienstag beim Start im US-Bundesstaat Virginia explodiert. Das Unglück ereignete sich sechs Sekunden, nachdem die Antares-Rakete um 18.22 Uhr Ortszeit (23.22 Uhr MEZ) gezündet worden war, wie auf Live-Bildern des TV-Senders der US-Raumfahrtbehörde NASA zu sehen war. Die Ursache des Unfalls ist nach NASA-Angaben noch unklar. Verletzte oder gar Tote am Boden scheint es laut einem Kommentator des TV-Senders nicht gegeben zu haben, allerdings seien "erhebliche Sachschäden" entstanden.

Mutmaßlicher Jihadist (14) in NÖ festgenommen

St. Pölten - In Niederösterreich ist am Dienstagabend ein 14-Jähriger als mutmaßlicher Jihadist festgenommen worden. Sie könne die Festnahme bestätigen, sagte Michaela Schnell, Leiterin der Staatsanwaltschaft St. Pölten, auf Anfrage. Details nannte sie vorerst nicht. Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln intensiv. Wo die Festnahme des 14-Jährigen erfolgte, wurde nicht mitgeteilt.

IS - Erste Peshmerga-Kämpfer in der Türkei eingetroffen

Bagdad/Damaskus - Die ersten zur Verteidigung der seit Wochen belagerten syrischen Grenzstadt Kobane entsandten Peshmerga-Kämpfer sind in der Türkei eingetroffen. Die Kurdenmilizionäre aus dem Irak landeten in der Nacht zum Mittwoch auf einem Flughafen im südtürkischen Sanliurfa, wie ein örtlicher Behördenvertreter sagte. Zur Zahl der Kämpfer machte er keine Angaben, zuvor war aber von mehr als 70 die Rede gewesen.

Ukraine und Russland verhandeln über Gasversorgung

Brüssel - Die Ukraine und Russland verhandeln am Mittwoch in Brüssel erneut über eine Lösung im Streit um Gaslieferungen. Die Ukraine hofft auf eine Einigung mit dem wichtigen Gaslieferanten Russland noch vor dem Winter. Moskau beharrt auf der Begleichung ukrainischer Schulden für frühere Lieferungen. In der vergangenen Woche hatten beide Seiten bei Verhandlungen in Brüssel Fortschritte erzielt.

Erdogan weiht umstrittenen Präsidentenpalast ein

Ankara - Zwei Monate nach seiner Wahl zum türkischen Staatsoberhaupt weiht Recep Tayyip Erdogan am Mittwoch einen Präsidentschaftspalast ein, den Kritiker als Symbol für seinen Größenwahn sehen. Der "Weiße Palast" mit einer Grundfläche von 200.000 Quadratmetern entstand auf einem Waldgrundstück bei Ankara. Die Baukosten betrugen Medienberichten zufolge umgerechnet rund 275 Millionen Euro.

Flugbegleiter-Streik in Portugal ab Freitag

Lissabon - Zehntausende Passagiere dürften in dieser Woche von einem Streik des Kabinenpersonals bei der portugiesischen Airline TAP betroffen sein. Knapp die Hälfte der rund 55.000 Fluggäste, die für die Tage des Ausstands am Freitag und Samstag einen der 640 Flüge reserviert hätten, habe man jedoch bereits umbuchen können, teilte TAP am Dienstag in Lissabon mit. Die Streikenden fordern mehr Geld.

Überlebenschancen für 18 Kumpel in türkischer Mine sinken stündlich

Ankara - Nach einem schweren Grubenunglück im Süden der Türkei sinken die Überlebenschancen für die 18 eingeschlossenen Kumpel stündlich. Die Aussichten für die in einem überfluteten Stollen festsitzenden Bergarbeiter seien nicht gut, sagte Energieminister Taner Yildiz, während die Bergungsarbeiten am Mittwoch auf Hochtouren weiterliefen.

Hugh Jackman erneut wegen Hautkrebs in Behandlung

Los Angeles - Der australische Schauspieler Hugh Jackman ist zum dritten Mal binnen einem Jahr wegen Hautkrebs behandelt worden. Das bestätigte sein Sprecher am Dienstag ohne weitere Einzelheiten zu nennen. Die Promi-Website "E! News" hatte einen Vertrauten mit den Worten zitiert, dem Australier gehe es gut.

(Schluss) chg/ck

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit