01.03.2015 05:30:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K - 05.30 Uhr

Kärnten-Wahlen: Bürgermeister und Gemeinderäte werden gekürt

Klagenfurt - 464.364 Menschen sind am Sonntag in Kärnten dazu aufgerufen, Bürgermeister und Gemeinderäte der 132 Gemeinden zu bestimmen. Insgesamt sind 2.500 Mandate zu vergeben, für die Gemeindechef-Posten kandidieren 397 Männer und 35 Frauen. Die Wahllokale schließen um 16.00 Uhr, mit dem Endergebnis ist gegen 19.00 Uhr zu rechnen. Besonders umkämpft ist die Landeshauptstadt Klagenfurt.

Österreich beteiligt sich stärker an OSZE-Mission in der Ukraine

Wien - Österreich baut seine Beteiligung an der Friedensmission in der Ostukraine auf bis zu 30 Personen aus. Der Ministerratsbeschluss für die Aufstockung auf 15 Soldaten und 15 zivile Beobachter solle am Dienstag erfolgen, hieß es aus dem Außenministerium. Österreich ist derzeit mit 16 Personen für die Mission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Ukraine im Einsatz.

Trauermarsch nach Mord an Kreml-Kritiker Nemzow in Moskau

Moskau - Nach der Ermordung des prominenten russischen Oppositionspolitikers Boris Nemzow werden am Sonntag tausende Menschen im Zentrum von Moskau zu einem Trauermarsch erwartet. Nemzow war am späten Freitagabend nur wenige Meter vom Kreml entfernt auf offener Straße hinterrücks erschossen worden. Vom Täter fehlt bisher jede Spur. Präsident Wladimir Putin nannte den Mord eine politische "Provokation".

Estland wählt im Schatten des Ukraine-Konflikts

Tallinn - In Estland wird am Sonntag ein neues Parlament gewählt. Die regierende Reformpartei von Ministerpräsident Taavi Roivas liegt in Umfragen Kopf an Kopf mit der oppositionellen Zentrumspartei. Beobachter rechnen in jedem Fall mit einer neuerlichen Koalition rechts der Mitte. Der Ukraine-Konflikt spielte im Wahlkampf eine wichtige Rolle. Roivas' Regierung betreibt eine klar Moskau-kritische Politik.

PKK-Chef Öcalan rief Anhänger zur Abrüstung auf

Istanbul - Der inhaftierte Chef der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK), Abdullah Öcalan, hat seine Anhänger zur Niederlegung ihrer Waffen aufgefordert. In einer Botschaft rief er seine Bewegung auf, im Frühjahr einen entsprechenden Beschluss zu fassen. "Wir nähern uns einer Lösung dieses 30 Jahre alten Konfliktes in Form eines endgültigen Friedens", so Öcalan. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sprach von einem "sehr wichtigen" Appell.

Venezolanischer Präsident will Visumspflicht für US-Bürger

Caracas/Washington - Der venezolanische Präsident Nicolas Maduro hat die Einführung einer Visumspflicht für alle US-Bürger angekündigt. Der Linkspolitiker gab außerdem bekannt, dass mehrere politische Persönlichkeiten aus den USA nicht länger ins Land reisen dürften, darunter Ex-Präsident George W. Bush. Die USA hatten Anfang Februar beschlossen, mehreren venezolanischen Regierungsmitgliedern die Einreise zu verweigern.

Griechenland stellt Anleihen-Rückzahlung an EZB infrage

Athen/Frankfurt - Griechenland hat die Rückzahlung von Staatsanleihen in der Höhe von 6,7 Milliarden Euro infrage gestellt, die von der Europäischen Zentralbank gehalten und im Sommer fällig werden. Finanzminister Yanis Varoufakis sagte in einem Interview, er wolle über die Anleihen verhandeln. Mit welchem Ziel, ließ er offen. "Wenn wir das Geld hätten, würden wir bezahlen", so der Minister. "Sie wissen, dass wir es nicht haben."

ÖSV-Adler im WM-Teambewerb nur von Norwegen geschlagen

Falun - Österreichs Skispringer sind beim Teambewerb der nordischen Ski-WM in Falun am Samstag zu einer weiteren Medaille gesegelt. Stefan Kraft, Michael Hayböck, Manuel Poppinger und Gregor Schlierenzauer mussten auf der Großschanze mit 853,2 Punkten nur den souveränen Norwegern (872,6) den Vortritt lassen. Die WM wird am Sonntag (13.30 Uhr) mit dem 50-km-Langlaufbewerb der Herren abgeschlossen.

(Schluss) fre

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit