11.11.2014 09:30:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K - 09.30 Uhr

36 Jahre Haft für südkoreanischen Fährenkapitän

Seoul - Der Kapitän der südkoreanischen Unglücksfähre "Sewol" ist am Dienstag in Kwangju zu 36 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Vom Vorwurf der vorsätzlichen Tötung wurde der 69-jährige Lee Joon-seok allerdings freigesprochen. Der Kapitän war unter den ersten, die das Schiff verließen. Die drei mitangeklagten Besatzungsmitglieder verurteilte das Gericht zu Haftstrafen von 15, 20 und 30 Jahren.

Mitterlehner dringt auf Steuerreform bis März

Wien - Reinhold Mitterlehner verknüpft eine Steuerreform mit dem weiteren Schicksal der Koalition. Ohne eine Einigung bis in den März werde die Regierung kein Recht mehr haben zu existieren, sagte der Vizekanzler in der "ZiB 2" am Montag. Das Aus würde ein Scheitern zwar nicht bedeuten, es würde aber schwer sein, etwas gemeinsam zu finden, meinte der ÖVP-Chef. Neue Steuern schloss er nicht "total aus".

Nur 184 wechselten bisher Kindergeld-Variante

Wien - Die seit Jahresbeginn bestehende Möglichkeit, die Kindergeldvariante noch einmal zu ändern, ist kein Renner: Lediglich 184 Personen haben diese Möglichkeit bisher genutzt, wie aus einer Anfragebeantwortung durch Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) hervorgeht. Die Grünen fordern, dass die Frist für einen Wechsel geändert wird.

Palästinenser begehen Arafats zehnten Todestag

Ramallah/Gaza - Die Palästinenser begehen am Dienstag den zehnten Todestag ihres Ex-Präsidenten Yasser Arafat. Die zentrale Gedenkfeier findet in Ramallah im Westjordanland statt. Eine zunächst im Gazastreifen geplante Zeremonie wurde nach einer Serie von Anschlägen auf Führer der von Arafat gegründeten Fatah-Bewegung abgesagt. Arafat war am 11. November 2004 in einem Militärkrankenhaus bei Paris gestorben.

Nestroy-Preise an Diehl, Heesters und Brandauer

Wien - In der Wiener Stadthalle sind am Montag bei der Gala zur 15. Verleihung der Nestroy-Preise die besten Leistungen der vergangenen Theater-Saison in Österreich gewürdigt worden. Zum bester Schauspieler wurde August Diehl (38) für seinen "Hamlet" am Burgtheater gekürt, als beste Schauspielerin wurde Nicole Heesters (77) geehrt. Der Lebenswerk-Preis ging an Burgschauspieler Klaus Maria Brandauer (71).

Österreichs BIP stagnierte im 3.Quartal

Wien - Seit Ende Oktober ist die Wifo-Annahme bekannt, dass das Wirtschaftswachstum in Österreich im dritten Quartal komplett zum Stillstand gekommen sein dürfte. Laut Wirtschaftsforschungsinstitut zeigen verschiedene Indikatoren "für die kommenden Monate" sogar noch "eine weitere leichte Verschlechterung der Lage an". Schuld daran sind vor allem die schwachen Warenexporte.

Verkehrsunfall mit mehreren Toten in der Schweiz

Aarau - Bei einem schweren Unfall mit einem Linienbus und einem Lastwagen sind in der Schweiz mehrere Menschen ums Leben gekommen. Einige Businsassen seien bei dem Unglück im Kanton Aargau Dienstagfrüh zudem schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit. Die genaue Opferzahl steht noch nicht fest. Der Lastwagen war seitlich mit dem entgegenkommenden Bus und mit einem Auto kollidiert.

Lavastrom auf Hawaii brennt erstes Haus nieder

Honolulu (Hawaii) - Ein seit Wochen langsam vorwärts kriechender Lavastrom auf Hawaii hat das erste Haus zerstört. In der Ortschaft Pahoa sind zunächst aber keine weiteren Gebäude unmittelbar bedroht. Zwar bewegte sich der Hauptstrom seit Ende Oktober nicht weiter nach vorn, ein kleiner, seitlicher Ausläufer brannte das Gebäude auf einem Privatgrundstück aber nieder. Die Bewohner hatten das Haus zuvor geräumt.

(Schluss) pin/ck

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit