12.09.2019 11:30:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K

Mangelnde Vorbereitung der Briten auf Brexit-Folgen

London - Die britischen Vorbereitungen auf die Folgen eines EU-Austritts ohne Abkommen sind laut am Mittwoch veröffentlichten Regierungsdokumenten "auf einem niedrigen Niveau". Staus an den Ärmelkanal-Häfen könnten demnach zu Engpässen bei der Versorgung mit Medikamenten und Lebensmitteln führen, es drohten "öffentliche Unruhen". Auf Druck des Parlaments veröffentlichte die Regierung das interne Papier ("Yellowhammer"), nachdem dieses bereits im vergangenen Monat an die Presse durchgesickert war.

Hofer-Termine am Donnerstag krankheitsbedingt abgesagt

Wien - FPÖ-Spitzenkandidat Norbert Hofer hat alle Termine für den heutigen Donnerstag abgesagt. Grund ist eine Erkrankung des designierten Parteichefs, wie es aus der Partei hieß. Nachdem er bereits bei den ORF-"Duellen" am Mittwochabend an hohem Fieber litt, will sich der FPÖ-Obmann nun erholen, um für den Parteitag am Samstag wieder fit zu sein. Am Donnerstag wäre unter anderem die Runde der Spitzenkandidaten beim "Kuriertag" am Wahlkampf-Kalender Hofers gestanden. Vertreten wird er dort von der FPÖ-Abgeordneten Dagmar Belakowitsch.

Vier von zehn Österreichern sehen die Demokratie in Gefahr

Wien - Laut einer Integral-Onlinestudie anlässlich des bevorstehenden Tags der Demokratie sehen vier von zehn Österreichern die Demokratie in Gefahr. Bemängelt werden beispielsweise die Partizipationsmöglichkeiten der Bürger. Neun von zehn Österreichern halten die generelle Idee der Demokratie für eine gute Sache, fast genauso viele sind der Meinung, dass diese die beste Staatsform für das Land ist. Andererseits steht jeder Zehnte der Demokratie als Staatsform negativ oder indifferent gegenüber.

Hunderte Migranten erreichten Griechenland

Athen - Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland dauert an. Binnen 24 Stunden erreichten 427 Migranten bis Donnerstag früh die Inseln Rhodos, Lesbos und Samos im Osten der Ägäis und damit die EU, wie die griechische Küstenwache mitteilte. In den für insgesamt rund 6.300 Menschen ausgelegten Registrierlagern auf Lesbos, Chios, Samos, Leros und Kos harren bereits mehr als 20.000 Menschen aus.

Zehn Millionen neue Binnenvertriebene im ersten Halbjahr

Wien/Oslo/Genf - Im ersten Halbjahr 2019 hat es weltweit über zehn Millionen neue Binnenvertriebene gegeben. Das geht aus einer Bilanz hervor, die das Internal Displacement Monitoring Centres (IDMC) der NRC Flüchtlingshilfe am Donnerstag präsentierte. "Diese Zahlen sind alarmierend hoch, zumal wir erst die Hälfte des Jahres hinter uns haben", kommentierte IDMC-Direktorin Alexandra Bilak die Bilanz. Die Mehrheit fand vor dem Hintergrund geplatzter Friedensabkommen und Waffenstillstandsverletzungen in Syrien, im Jemen, Afghanistan und Libyen statt.

Zugfahren laut ÖBB bis 6 Stunden Fahrzeit besser als fliegen

Wien - Für den Chef der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), Andreas Matthä, ist die Bahn dem Flugzeug auf kurzen Strecken überlegen. "Ich sage, bis zu einer Fahrzeit von sechs Stunden ist es besser, mit dem Zug zu fahren. Der AUA-Chef sagt drei Stunden. Die Wahrheit wird bei 4,5, fünf Stunden liegen", sagte Matthä im Interview mit den "Oberösterreichischen Nachrichten". Die zwei Erfolgsfaktoren für die Bahn seien eine "gescheit ausgebaute Infrastruktur" und ein "gutes Angebot", so Matthä weiter.

Ehefrau in OÖ mit Messer getötet: 20 Jahre statt lebenslang

Linz - Das Oberlandesgericht (OLG) Linz hat am Donnerstag die lebenslange Haft für einen Kroaten, der am 5. März 2018 seine von ihm getrennt lebende Frau in Bad Schallerbach mit 68 Messerstichen getötet haben soll, auf 20 Jahre herabgesetzt. Der Mann hatte gegen die Strafhöhe berufen, weil beim erstinstanzlichen Urteil des Landesgerichts Wels keine Milderungsgründe anerkannt worden waren.

(Schluss) mf/apo/ck

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit