01.08.2020 15:30:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K

Neuer Beschuldigter soll Strache in Spesenaffäre belasten

Wien - In der "Spesenaffäre" rund um Heinz-Christian Strache und die FPÖ ermittelt die Staatsanwaltschaft Wien mittlerweile gegen fünf Verdächtige. Der neue Beschuldigte, ein Ex-Leibwächter Straches, soll mit seinem Geständnis vor zwei Wochen den Ex-FPÖ-Chef schwer belastet haben, berichtet die "Kronen Zeitung". Wegen des Verdachts der Untreue wird gegen Strache, seine Frau Phillippa, zwei ehemalige Leibwächter und eine langjährige persönliche Mitarbeiterin Straches ermittelt.

Mehrheit für Bleiberecht für Asylwerber in Lehre

Wien - Eine "profil"-Umfrage zum Thema Asylwerber in Lehre könnte die Grünen in ihrem Ansinnen unterstützen, diese auch nach abgeschlossener Ausbildung im Land zu behalten: Denn mehr als die Hälfte - genau 53 Prozent - der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research Befragten sprach sich dafür aus. 37 Prozent waren für die Abschiebung nach einem negativen Asylbescheid.

Anschober verteidigt neue Verordnung zur Maskenpflicht

Wien - Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) hat Samstag die von manchen Juristen angezweifelte teilweise Maskenpflicht in Geschäften verteidigt. Sie gelte zum Schutz von Risikopersonen in "spezifischen systemrelevanten Bereichen" - und sei auch laut einem Fachgutachten "sachlich gerechtfertigt" und "für die Bevölkerung nachvollziehbar". Mit der - seit 24. Juli geltenden - Ausweitung der Mund-Nasen-Schutz-Pflicht sollen Risikopersonen dort geschützt werden, wo sie ihre Grundbedürfnisse des täglichen Lebens decken müssen, bekräftigte Anschober.

Maskenpflicht auf Großglockner-Hochalpenstraße

Heiligenblut/Gmünd - Die Bezirkshauptmannschaft Spittal an der Drau hat am Freitagabend noch zwei neue Verordnungen zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und Abstand von einem Meter erlassen: Betroffen sind ab Samstag der Bereich der Großglockner-Hochalpenstraße und Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Der Mund-Nasen-Schutz ist außerdem auch beim Gmündner Kunsthandwerksmarkt, der noch bis Sonntag stattfindet, Pflicht.

Zahl der Corona-Neuinfektionen wieder zweistellig

Wien - Nachdem am Vortag mit 175 der höchste Wert an Neuinfektionen seit Wochen registriert worden war, sind die Zahlen am Samstag wieder in den zweistelligen Bereich gerutscht. In den vergangenen 24 Stunden wurden österreichweit nach Angaben des Innenministeriums (Stand 9.30 Uhr) 82 Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 gemeldet. Mehr als die Hälfte davon betraf mit 42 Wien.

NEOS-Kritik an "nur potemkinscher" Standortgarantie für AUA

Wien/Schwechat - NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger sieht sich in ihrer Kritik am AUA-Rettungspaket bestätigt. Ein ihr zugespieltes AUA-Aufsichtsratsprotokoll vom 4.6. zeige, dass sowohl die Standortgarantie als auch die ökologischen Aspekte unter Wirtschaftlichkeitsvorbehalt stünden - und letztlich Kontrolle und Entscheidungsmacht bei der Lufthansa in Frankfurt lägen, sagte sie am Samstag im Ö1-"Journal zu Gast".

Edtstadler traf EU-Kollegen bei den Salzburger Festspielen

Salzburg/Brüssel - Europaministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) hat am Freitag die Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, Vera Jourova, und EU-Parlamentarier David McAllister in Salzburg empfangen. Beim eineinhalbstündigen Arbeitsfrühstück im Schloss Leopoldskron haben sie sich über das EU-Budget, den geplanten Digital Service Act und die Zukunft der Europäischen Union ausgetauscht, so Edstadler.

250 Migranten landen in Lampedusa

Rom - 250 Migranten an Bord von acht Booten sind am Samstag auf der süditalienischen Mittelmeerinsel Lampedusa eingetroffen. Der Bürgermeister ließ den Hotspot der Insel schließen, in dem zurzeit 950 Personen untergebracht sind. "Man kann nicht tausend Personen in einer Struktur einpferchen, in der es eigentlich nur Platz für 95 gibt", protestierte Salvatore Martello nach Medienangaben.

(Schluss) tpo

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit